#ElectionDay

Puh, darauf erstmal einen Schnaps. Börps. Jetzt gehts schon wieder. Naja fast. Da geht man abends ins Bett und nach dem Aufstehen ist die Welt eine andere. Ich will mich gar nicht in feingeistigen oder ausgefeilten Analysen ergehen. Das können andere viel besser.

„#ElectionDay“ weiterlesen

Sommernacht

Ich liebe diese schwül heißen Nächte von denen es hier bei uns nur so wenige gibt, dass man sie an einer Hand abzählen kann. Diese Nächte, in denen man nackt und bei geöffnetem Fenster im Bett liegt, der Schweiß in Strömen fließt und an Schlaf nicht zu denken ist. Wenn die feuchten Laken an einem kleben und draußen nur streitende Katzen zu hören sind, deren Miauen klingt, als weinte ein Baby. Kein Lüftchen scheint sich zu bewegen. Kein Mond und kein Stern ist in der milchigen Luft zu sehen. Es ist die Zeit zu träumen.

„Sommernacht“ weiterlesen