XAMPP Virtuellen Host erstellen

Einen zusätzliche virtuellen Server unter XAMPP einzurichten ist nun wirklich kein Hexenwerk:

  • Als erstes tragen wir unseren neuen Hostnamen der hosts-Datei unter C:\WINDOWS\system32\drivers\etc\ ein
    127.0.0.1 my_new_host
  • Anschließend öffnen wir C:\xampp\apache\conf\http.conf und entfernen den Kommentar (#) in der Zeile „include ../…/httpd-vhosts.conf“
  • Jetzt können wir die zusätzlichen vhosts in der Datei C:\xampp\apache\conf\extra\httpd-vhosts.conf eintragen:
  • Als erstes entfernen wir dort den Kommentar in der Zeile  „NameVirtualHost *:80“
  • Nun konfigurieren wir unseren neuen Host
<VirtualHost *:80>
 DocumentRoot C:/Pfad/zum/Projekt/htdocs
 ServerName my_new_host
 DirectoryIndex index.html index.php
 <Directory "C:/Pfad/zum/Projekt/htdocs">
 Options Indexes FollowSymLinks Includes ExecCGI
 Order allow,deny
 Allow from all
 AllowOverride All
 </Directory>
 </VirtualHost>

Damit der bestehende virtuelle Server unter „localhost“ erhalten bleibt müssen wir noch folgende Zeilen ergänzen:

<VirtualHost *:80> 
DocumentRoot C:/Pfad/zum/localhost/htdocs ServerName localhost 
</VirtualHost>

Jetzt nur noch den  Apache durchstarten – fertig!
Update:

das Ganze funktioniert natürlich auch auf dem MAC. Dort finden sich httpd.conf und httpd-vhosts.conf im Verzeichnis /Applications/XAMPP/xamppfiles/etc bzw /Applications/XAMPP/xamppfiles/etc/extra
Wichtig: in der httpd.conf muss der richtige User/Group gesetzt sein, sonst setzt’s einen 403 ‚Access denied‘

Die hosts-Datei kann per

sudo vi /private/etc/hosts

bearbeitet werden

Ähnliche Einträge