[see english version below]

Gleich nach Erscheinen der neuen Version von Apples Mac Betriebssystem hab ich mich freudig an’s Aktualisieren gemacht: Download und Installation gingen erwartungsgemäß schnell und reibungslos von statten; doch was war das? Plötzlich hatte ich kein WIFI mehr! Ich schob zuerst die Schuld auf meinen Router, denn nach Aus- und wieder Einschalten funktionierte wieder alles. So schien es jedenfalls. Bis ich meinen Mac am nächsten Tag wieder hochfuhr – und kein WLAN verfügbar war.

Es war seltsam. Das WLAN wurde erkannt, aber eine Verbindung war nicht möglich. „Keine IP-Adresse“ meldete die Netzwerk-Systemeinstellung lapidar. Nach einem Neustart des Routers war weiterhin alles ok – bis der Mac neu gestartet wurde. Ich war verwirrt und verärgert, weder unter Snow Leopard noch unter Lion traten ähnliche Probleme auf. Ich spielte schon mit dem Gedanken, wieder auf Lion downzugraden; zumal mich die neuen Features von ML nicht sonderlich überzeugten. Zuerst wollte ich der Sache aber auf den Grund gehen.

Google zeigte schnell, dass ich nicht der einzige war, der sich nach dem Update auf ML mit komischen WIFI-Problemen herumschlug. Es gab etliche Forenbeiträge zu diesem Thema, jedoch keine definitive Lösung. Einem User brachte das Löschen des PRAMs Erfolg, ein andere installierte die WLAN-Treiber neu. Mir half nichts davon.

Schließlich stiess ich auf diesen Beitrag. Ich setze also die MTU (von der ich bis dato nie gehört hatte) wie beschrieben auf 1453. Doch auch hier blieb der Erfolg zunächst aus. Ich probierte noch ein wenig herum, ohne große Hoffung, doch als ich die MTU auf 1280 (der niedrigste Wert, der möglich ist) setzte funktionierte es auf einmal! Nun habe ich zum ersten Mal seit der ML Installation vor gut 4 Wochen wieder eine stabile WLAN-Verbindung – und das schon seit drei Tagen!

Hier zusammengefasst die Schritte, die mir geholfen haben:

  • Netzwerkeinstellungen öffnen
  • Weitere Optionen
  • Reiter „Hardware“
  • MTU auf „eigene“ setzen
  • Als Wert 1280 setzen

Sollte es bei Euch nicht auf Anhieb funktionieren, ein bisschen mit dem Wert herumspielen


English:

Here’s a solution for the widely spread OSX Mountain Lion WIFI Issue – this at least worked for me

  • System Preferences > Network
  • Advanced > Hardware
  • Configure > Manually
  • MTU 1280

If 1280 won’t work for you, try another value somewhere between 1280 and 1500

 

 


 

Ähnliche Einträge